Galerie des Entsetzens von Tobias Hainer und Chris Moser

Artikelnummer: 10085

Kategorie: Bücher


8,90 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Paket/Brief)

ab StückStückpreis
56,23 €

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung

Die ungeschminkte Wahrheit über Mensch-Tier-Verhältnisse

die tierbefreier Schriftenreihe - Band 2

von Tobias Hainer (Lyrik) und Chris Moser (Zeichnungen)

52 Seiten, farbig, kartoniert

1. Auflage 2014

SeitenHieb Verlag

die tierbefreier e.V., Andre Gamerschlag [Hrsg.]

ISBN 978-3867470667

Dieses Buch zeigt Tiere auf eine neue Art. Aus der Tierrechtsperspektive des Lyrikers Tobias Hainer und des Künstlers Chris Moser werden Tiere nicht als Objekte oder legitime Waren, ebenso wenig als Begleiter_innen und Freund_innen, sondern als ermordete und gewalttätig zur Ware gemachte Subjekte betrachtet und dargestellt. Er ist eine ?Galerie des Entsetzens", welche ?die ungeschminkte Wahrheit über Mensch-Tier-Verhältnisse" offenbart und die Qualen und Ermordung von (nichtmenschlichen) Tieren zum Ausdruck bringt.

Tobias Hainer ist Musiker, Lyriker und seit 15 Jahren Aktivist der emanzipatorischen Tierbefreiungsbewegung. Chris Moser war als Künstler und Aktivist einer der Angeklagten im Wiener Neustädter Tierschutzprozess. Ihm wurde vorgeworfen ein ?führendes Mitglied" der Österreichischen Animal Liberation Front zu sein.

Dieser Band ist der zweite aus der neuen Schriftenreihe von die tierbefreier e.V., die vereinsnahen Themen und Autor_innen einen Platz bietet. Die gesamten Einnahmen aus der Schriftenreihe fließen in die Förderung von Tierrechtsaktivismus und vereinsinternen wie externen Tierrechtsprojekten.

"Liest man aber Bilder und Texte als Gegenbehauptung zur neuen fluffig-bunten veganen Konsumwelt, dann kann man zwischen Mosers und Hainers künstlerischem Statement eine Verbindungslinie erkennen zu füheren Formulierungen, welche die Tierrechtsbewegungn mit geprägt haben, wie etwa bei Max Horkheimer in seiner Metapher vom Wolkenkratzer, der bereits 1934 vom 'Schweiß, (...) Blut (...) und Verzweiflung der Tiere' spricht. Dieses Mit-Leiden ist es auch, was die Qualität dieser Kollaboration von Chris Moser und Tobias Hainer ausmacht." (TIERBEFREIUNG 83)

Händler_innen-Info: SeitenHieb ist ein Selbstmach-Verlag. Obwohl Buchhandelsbestellungen über den Verlag möglich sind, wird das Buch in erster Linie über den tierbefreier-shop.de vertrieben. Wir bitten Händler_innen wie Szene-Shops, Mailorder, Vegan-Läden, Gruppen etc., die nicht auf sehr kurze Lieferzeiten angewiesen sind, direkt bei die tierbefreier e.V. zu bestellen, um zu einem möglichst hohen Soli-Anteil für die politische Arbeit zu verhelfen.


Inhalt:1,00 Stück

Produkt Tags