Theorie um Tierbefreiung von Tierrechtsgruppe Zürich (Hg.)

Artikelnummer: 10097

Kategorie: Bücher


5,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Paket/Brief)

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung

Der Reader zur Veranstaltungsreihe im Winter 2010/2011

96 Seiten, kartoniert
1. Auflage 2012
Eigenverlag

Einführende Texte zu emanzipatorischen Theorien und was diese in Bezug auf die Befreiung der Tiere leisten können.
Mit Beiträgen von Sven Wirth, Marco Maurizi, Marcel Sebastian, Julia Gutjahr und Andre Gamerschlag.

Der Reader ?Theorie um Tierbefreiung...? ist die Dokumentation der gleichnamigen Vortragsreihe, welche im November und Dezember 2010 in verschiedenen Schweizer Städten veranstaltet wurde. Ziel der Veranstaltungsreihe war es, Einblicke in die theoretischen Auseinandersetzungen über Tierausbeutung zu vermitteln, welche gegenwärtig in der Tierbefreiungsbewegung geführt werden. Dabei stand die Frage im Zentrum, welche theoretischen Ansätze für die Tierbefreiungsbewegung fruchtbar gemacht werden können, um die Grundlagen der Herrschaft über Tiere und deren Verflechtung mit der Herrschaft über Menschen adäquat zu erfassen. Um die entstandenen Vorträge einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, haben wir die zugrundeliegenden Texte in einem Reader zusammengestellt.


Inhalt:1,00 Stück

Produkt Tags