Tierbefreiung 82

Artikelnummer: 10161

Kategorie: Magazin Tierbefreiung


3,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Paket/Brief)



Beschreibung

Ausgabe 82 / Dezember 2014

Zum Inhalt: Editorial / Inhalt

Tierbefreiung goes Blockupy: Tierbefreiungsproteste ausweiten, bei Blockupy mitkämpfen
Rückblick auf Blockupy 2013 und Aufruf zu den Mai-Aktionstagen (Aktionen gegen die Fleischindustrie) sowie zu den Herbst-Aktionstagen

Im Auftrag der Polizei: ?Zeckomobil? on Tour ? Verbindungsmann Ralf Gross bei der Wietze_n-Kampagne enttarnt
Mark Kennedy, Danielle Durand, Kirsti Weiß. In diese illustre Reihe aufgedeckter Spitzel reiht sich seit wenigen Wochen ein neuer Name ein: Ralf Gross. Mit dem einzigen Unterschied: Ralf ist vermutlich kein Polizist. Vielmehr ist er jemand, der im Polizeisprech ?V-Mann? oder ?Vertrauensperson? genannt wird. Aber alles der Reihe nach...

Wenn der Bund versagt, müssen die Kommunen ran! Gemeinden auf die Sprünge helfen: Schluss mit Tierzirkus
Seit Jahren setzen sich die Bundesländer (bisher erfolglos) gegenüber der Bundesregierung dafür ein, bestimmte Wildtierarten in reisenden Zirkusunternehmen zu verbieten und damit dem Beispiel vieler EU-Mitgliedsstaaten (siehe TIERBEFREIUNG 79) zu folgen. Da es nicht einheitlich geregelt ist, sind
die Kommunen zuständig. Weil es vermutlich in vielen Städten und Gemeinden so ist, dass Amts-
veterinär_innen und Ordnungsämter denken, ihnen seien komplett die Hände gebunden, möchte ich
in diesem Beitrag darauf eingehen und Aktivist_innen dazu ermutigen, das Gespräch mit den
Ansprechpartner_innen ihrer Stadt/Gemeinde zu suchen.


Inhalt:1,00 Stück

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten

Produkt Tags


Kund*innen kauften dazu folgende Produkte
Tierbefreiung 53

Tierbefreiung 53

1,50 € *