Tierbefreiung 111

Tierliche Agency – Tiere als handelnde Subjekte Ausbeutung

Aus dem Titelthema:
Tierliche Agency – Tiere als handelnde Subjekte Ausbeutung
Und sie handeln doch… Tierliche Agency – Der Versuch einer Einführung
Animal Resistance: Wenn Tiere sich wehren
Rezensio: Fear of the Animal Planet – The Hidden History of Animal Resistance
Interview mit der Philosophin Eva Meijer über Animal Agency und ihre Arbeit
Tierporträt: Tyke – An elephant with a voice
Ferdinand – Der kleine Stier, der einfach leben wollte
Interview mit der belgischen Tierbefreiungsaktivistin Geertrui Cazaux
Tierliche Agency und die historische Tierbewegung – Das Insectionals-Manifest- Deutsche Übersetzung aus dem Manifest des Insectionals-Kollektiv

Aus dem Inhalt:
Studie: Milliarden für die Tierindustrie – Interview mit dem Bündnis GgdT
Die Pleite der Tiermordprofiteur_innen ESCADA
Geplanter Megazoo in Niederbayern verhindert
Ungeklärte Todesfälle und Missstände im Duisburger Zoo
Rezensionen: Tierstudien 15/201 und 16/2019
animot-Preis: antispeziesistischer Literaturpreis
Tear Down Tönnies: Update zur Schadensersatzforderung gegen die Aktivist*innen von Tear Down Tönnies
Vernetzung in Zeiten der Pandemie: Der digitale Tierbefreiungsratschlag 2021
Termin: Tierrechtskongress Leipzig 2021
Diskurs: Revolutionäre Realpolitik für die Befreiung der Tiere – Rückblick auf die 3. Veranstaltung im März 2021
Keine Befreiung mit autoritären Mitteln!
Lebenshöfe: Happy Kuh e.V. und der Lebenshof 198/SchweineHund e.V
Quartalsreport: Befreiungen und Sabotagen
u.v.m.

4,00 €
Endpreis* , zzgl. Versand (Paket/Brief)